Bloß kein Erleuchtungsstress

Empfehlungen für Literatur



Bei der Vielzahl ausgezeichneter Medien kann dies nur eine kleine, subjektive Auswahl darstellen.
Mehr Infos zu den angegebenen Titeln findest d
u u.a. bei den amazon-Beschreibungen.

Literatur zu Yoga und Meditation:

Einstiegs-Literatur, Grundlagen:
Yoga für alle Lebensstufen, mit vielen Übungen und Erklärungen (Bassermann-Vlg.)
Sivananda: Yoga für Körper und Seele, mit vielen Übungen und Erklärungen
Sivananda: Meditation
E.Jenny & D.Keshava: Yoga – Grundkurs für Anfänger
101 nützliche Tips (Bassermann-Vlg.)
Anna Elisabeth Röcker: Übungseinheiten Yoga

Vertiefende Literatur:

David Frawley: Vom Geist des Ayurveda, u.a.
Anna Trökes: Yoga-Meditationen, u.a.
A.Trökes, B. Knothe: Yoga – Gehirn und Bewusstsein (O.W.Barth 2009)
T.K.V. Desikachar: Yoga – Tradition und Erfahrung (Via Nova 1997)
ders.: Über Freiheit und Meditation (Via Nova 2006)
P.Y.Deshpande: Patanjali – Die Wurzeln des Yoga (O.W.Barth 1997)
Jack Kornfield: Frag den Buddha und geh den Weg des Herzens (Meditation)
Carsten Unger & Katrin Hofmann-Unger: Yoga und Psychologie
Geshe Michael Roach: Tibetisches Yoga des Herzens
Sukadev V. Bretz: Die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute
Sukadev V. Bretz: Das große Yoga-Vidya-Asana-Buch
Swami Sivananda: Göttliche Erkenntnis
Keith Sherwood: Kraftzentren des Lebens (Chakras)
Shalila Sharamon & Bodo Baginski: Das Chakra-Handbuch
Sunyata Saraswati & Bodhi Avinasha: Juwel im Lotos (Tantrischer Kriya-Yoga)
Reinhold Zürrer: Reinkarnation
Peter Michel: Karma und Gnade
Christine Stecher: Mantras
Swami Vishnu Devananda: Meditation und Mantras
Reinhard Kowalski: Yoga der Gefühle
Eckard Wolz-Gottwald: Der Yoga-Philosophie-Atlas

Weitere spirituell ausgerichtete Literatur:

Ein Kurs in Wundern; Begleitliteratur (sehr zu empehlen) von Kenneth Wapnick: (diverse)
Ken Wilber (Einstieg): Einfach DAS; Ganzheitlich Denken.
Ken Wilber (Vertiefung): Integrale Psychologie; Spirituelle Psychologie; u.a.
Matthieu Ricard / Trinh Xuan Thuan: Quantum und Lotos
Fritjof Capra: Das Tao der Physik
Rupert Sheldrake: Das schöpferische Universum
Hans-Peter Dürr: Physik und Transzendenz
Bhagwan Shree Rajneesh (Osho): Sprengt den Fels der Unbewusstheit, u.a.
Jane Roberts: Die Seth-Bücher, (diverse)
Eckhart Tolle: Jetzt
Rüdiger Dahlke: (diverse)
Volker Becker: Gottes geheime Gedanken
Danah Zohar / Ian Marshall: SQ – Spirituelle Intelligenz
Walter Lübeck: Spirituelles NLP
Paula Horan, Narayan Chöyin Dorje: Satsangs der Selbstbefreiung (Windpferd 2003)
Christian Brehmer: Vom Urknall zur Erleuchtung

Belletristik: (nicht yoga-spezifisch)

Hermann Hesse: Siddharta
Elisabeth Haich: Einweihung
Carlos Castaneda: (diverse)
Dion Fortune: (diverse)
Heinz Körner: Johannes
Jane Roberts: Überseele sieben
Pascal Mercier: Nachtzug nach Lissabon
Matt Ruff: Ich und die anderen

 

 

 

Alle Inhalte dieser Website © 2008 by Frank Mühlhäuser   zum Seitenanfang